Der deutsche Schulpreis geht an demokratische Schulen!

Der deutsche Schulpreis ist die größte Auszeichnung für eine Schule in Deutschland und wird an Schulen verliehen die überdurchschnittlich gute Leistungen hervorbringen. Die von der Robert-Bosch-Stiftung verliehene Ehrung wird auch von der mächtigsten Frau der Welt“ aufmerksam beobachtet und ging im Jahr 2016 an die demokratische Grundschule auf dem Süsteresch aus Schüttdorf in Niedersachsen. Unter den fünf Zweitplatzierten ist ebenfalls eine demokratische Schule: Die Schule für Erwachsenenbildung in Berlin.

In Anbetracht der geringen Zahl an demokratischen Schulen in Deutschland (je nach Definition ca. 20-40)

kann der Erfolg vom Süssteresch kein Zufall sein!

Herzlichen Glückwunsch!!

Galileo hat die „Beste Schule Deutschlands“ dann auch anschließend besucht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.